Programm

9:30 Uhr

10:00 Uhr

Einlass

Begrüßung mit Kaffee und Brezeln

10:00 Uhr

10:45 Uhr

Großer Saal

Begrüßungs- und Vorstellungsreden im PLENUM

Diskussionsrunde über erste Erkenntnisse bei der Umsetzung ProstSchG
(Probleme Betriebskonzepte, Baurecht, etc.)

11:00 Uhr

12:30 Uhr

Großer Saal

Sex-Dienstleister: Arbeitnehmerin, Subunternehmerin oder Selbständige? Einordnungskriterien und steuerliche Folgen

Rechtsanwalt
Guntram Knop

Raum 1

Bordellfachwirt(in)? Kaufmännische Betriebsführung im Rotlicht-Betrieb

Berater
Howard Chance

Raum 2

Zukunft Rotlichtgewerbe:  Einschränkungen, Tendenzen, Auswirkungen und Zukunft

Marketingfachmann Michael Beretin

Raum 3

12:30 Uhr

13:00 Uhr

Pause mit Snack-Angebot

Möglichkeit zu Gesprächen mit Ausstellern

13:00 Uhr

14:30 Uhr

Großer Saal

Rotlichtgewerbe & Prostitution – Im Spannungsverhältnis mit Steuerrecht und Strafrecht

Dipl. Jur.
Harald Martin

Raum 1

Nützliche Hilfen / Produkte für die Umsetzung des ProstSchG

Berater
Christoph Rohr

Raum 2

Kündigungsschutz, Mutterschutz  und Urlaubsanspruch für Sex-Dienstleisterin?

Rechtsanwalt
Guntram Knop

Raum 3

Sexarbeit aktuell – Problemstellungen aus Sicht von Betreibern und Sexworkern

Angela Pili
Oliver Funke

14:30 Uhr

15:30 Uhr

Pause mit Snack-Angebot und Mittags-Buffet im UG

Möglichkeit zu Gesprächen mit Ausstellern

15:30 Uhr

17:00 Uhr

Großer Saal

ProstSchG aus verwaltungsrechtlicher Sicht

Dipl.-Verwaltungswirt
Andreas Ramisch

Raum 1

Die Verfassungsbeschwerde und ihre möglichen Folgen /
SM-Recht – Ein Nischenthema?

Rechtsanwalt
Prof. Dr. Timo Eckardt

Raum 2

test&treat-Konzept: Mobiles STI-Test System

test&treat
Klaus Brandt
Julia Klotz

Raum 3

Sexworker(innen) und Betreiber(innen) im Fokus der Finanzbehörden

Berater
Howard Chance

17:00 Uhr

17:15 Uhr

Kurze Pause mit Snack-Angebot

17:15 Uhr

18:30 Uhr

Großer Saal

Podiumsdiskussion zwischen den Anwälten

„Prostitutive Betriebe und die Umsatzsteuerproblematik“

18:30 Uhr

21:30 Uhr

Netzwerk – Afterwork – Party

mit Currywurst, SALITOS Bier und SCAVI & RAY Prosecco